Neues Projekt: Bühnenmusik für „Der Kredit“

Am Samstag, 14. April 2018, findet im TAM OST („Theater am Markt“, Rosenheim) die Premiere von „Der Kredit“ statt, einer Komödie von Jordi Galceran (in der deutschen Fassung von Stefanie Gerhold). Aus Interesse an neuen Herausforderungen – und langjähriger Verbundenheit mit einem der beiden Darsteller/Regisseure – habe ich angeboten, eine Bühnenmusik¹ zu schreiben und aufzunehmen. Der erste Entwurf des Intros fand offenbar Gefallen im Ensemble – also: Weiter geht’s!

Der Screenshot oben ist authentisch, aber etwas zu hören gibt es hier erst nach der Premiere. Nur soviel: Inspiriert hat mich ein prägnantes Bass-Riff im 7/4-Takt aus einem Song einer sehr bekannten britischen Rockband; der Songtitel besteht nur aus einem Wort, das mit dem Titel/Inhalt des Theaterstücks zu tun hat. Wer kommt drauf ;-)?

Update: Nach der erfolgreichen Premiere am 14.04.2018 kann ich die vier kurzen Intros (von denen drei für den Live-Einsatz ausgewählt wurden) auch an dieser Stelle veröffentlichen:

(¹ Ich will nicht prahlen 😉 … es handelt sich um kurze Motive vor den drei Akten, mit einer Länge von jeweils etwa 30 Sekunden.)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar